Felix Meyer


Mit seiner Band zieht Felix Meyer im Tour-Bus durch die Lande, den lukrativen Plattenvertrag samt aktueller CD-Veröffentlichung in der Tasche. Mit seiner Stimme und seiner Bühnenpräsenz könnte er bald ein großer Star sein. Doch Straßenmusik zu machen heißt für ihn, die Bodenhaftung nicht zu verlieren. „Pflasterklänge“ begleitet Felix Meyer und seine Band bei einer Straßen-Tour entlang der deutschen Küste.

Hört man Felix Meyer und seine Band, so wundert man sich über ihre fehlende Präsenz im Radio. Die Mischung aus Chanson, deutschem Liedermacher-Folk der 60er und 70er-Jahre, poppiger Eingängigkeit und überzeugender Darbietung spricht für sich. Längst wurden Felix Meyer und Band vom Musikbusiness entdeckt und aufwendige CDs produziert. Doch Felix Meyer und Band spielen voller Selbstbewusstsein weiter auf der Straße und genießen den direkten Kontakt mit dem Publikum – daran wird sich auch nichts ändern, sollten die Musiker wirklich bald ganz oben stehen. Denn die Straßenmusik und das damit einhergehende Leben stehen für die Wurzeln, die die Musiker nicht kappen mögen. Quelle: arte